MasterCard: MasterCard

Neben VISA Card ist MasterCard die Kreditkarte mit der größten Akzeptanz weltweit. MasterCard hieß hierzulande früher EUROCARD.

20.05.11
MasterCard Kreditkarten-Anbieter

Kurz nachdem die erste Kreditkarte auf der anderen Seite des Atlantiks herausgegeben wurde, brachte 1951 die Franklin Bank in New York die erste MasterCard Kreditkarte heraus. Heute zahlen die Menschen an über 25 Millionen Akzeptanzstellen in mehr als 210 Ländern rund um den Globus mit MasterCard.

In den frühen achtziger Jahren war die MasterCard hierzulande unter dem Namen EUROCARD bekannt. Sie entwickelte sich seitdem zum europäischen Gegenstück zu den anderen Kreditkarten, die meist aus Amerika kamen. Bereits seit 1968 wird die EUROCARD / MasterCard mit großem Erfolg in Deutschland verbreitet.

Das Leistungsspektrum der Karte wurde ständig erweitert und so weit individualisiert, dass jeder Kartennutzer eine MasterCard Karte bekommen kann, die seinen Wünschen und Bedürfnissen entspricht.

Rund 4.000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt sind für MasterCard tätig. Sie optimieren die Einsetzbarkeit der Karte, erweitern ihre Möglichkeiten und passen sie immer wieder den Gegebenheiten der jeweiligen Weltregion und den Erfordernissen ihrer Zeitgenossen an. Selbstverständlich legen sie auch großen Wert auf Sicherheit.

So avancierte MasterCard neben der VISA Card zur Kreditkarte mit der weltweit höchsten Akzeptanz.

Eine Auswahl verschiedener MasterCards finden Sie hier.