Details zur Kreditkarte

Amazon VISA Card

Amazon Visa Kreditkarte
System
Visa
Type
Charge / Credit
Leistung
(1.5 von 5)
Bargeld
(3.5 von 5)
Zum Anbieter

Vorteile

  • 50 Euro Startgutschrift beim ersten Einkauf mit der Karte bei amazon.de
  • im 1. Jahr beitragsfrei
  • kostenlose Notfall-Ersatzkarte nach Kartendiebstahl (weltweit)
  • Bargeldauszahlungen aus Guthaben sind in der Euro-Zone kostenlos
  • für 4,99 Euro jährlich auf Wunsch mit VPay-girocard
  • Wunsch-PIN einmalig kostenfrei (jede weitere kostet 5 Euro)
  • Visa payWave für kontaktloses Bezahlen ohne Unterschrift oder PIN bis 25 Euro

Gut zu wissen

  • Bargeldauszahlungen aus Verfügungsrahmen am Geldautomaten und am Schalter werden im Inland mit 3 %, mind. 7,50 Euro und im Ausland mit 3 %, mind. 5 Euro berechnet
  • bei Bargeldabhebungen außerhalb der Eurozone (aus Guthaben und Verfügungsrahmen) fallen zzgl. zur Bargeldgebühr noch 1,75 % Auslandseinsatzentgelt an
  • Lotto-, Wett- und Casinoumsätze werden wie Bargeldumsätze behandelt

Sicherheit

  • 3D Secure (Verified by Visa)
  • SMS-Service (teils kostenpflichtig)
  • Kreditkarten-Banking über Internet-Browser möglich
  • 24-Stunden-Notfall-Hotline bei Kartenverlust
  • Sperrung der Kreditkarte bei Verlust über zentralen Sperrnotruf möglich

Karte sperren: Inland: 116 116
Ausland: +49 116 116
Verantwortlich für die Karte: Landesbank Berlin AG

Amazon VISA Card

Konditionen der Kreditkarte

Hauptkarte

nur im ersten JahrJahresgebühr
unabhängig vom Umsatz0,00 €
ab dem 2. JahrJahresgebühr
unabhängig vom Umsatz19,99 €

Private Partnerkarte

nur im ersten JahrJahresgebühr
unabhängig vom Umsatz0,00 €
ab dem 2. JahrJahresgebühr
unabhängig vom Umsatz9,99 €
KarteneinsatzGebühr
Karteneinsatz in der Euro-Zone 0,00 %
Karteneinsatz außerhalb der Euro-Zone 1,75 %
Bargeld abheben am Automaten (eigenes Institut) 0,00 %
Bargeld abheben am Automaten (fremdes Institut) 0,00 %
Bargeld abheben am Automaten (außerhalb EWU) 1,75 %
Bargeld abheben am Schalter 0,00 %

Zinsen und Gebühren

ZinsenZinssatz
Soll (effekt. Jahreszins) 14,98 %
AusstellungsgebührenEuro
Ersatzkarte0,00
Notfallersatzkarte0,00
Haftung und LimitsEuro
Max. Haftung0,00

Amazon VISA Card

Leistungen der Kreditkarte

Auslandseinsatz

  • Kostenlos Bargeld abheben in der Euro-Zone

    ja, allerdings nur aus Kontoguthaben. Evtl. Gebühren der automatenbetreibenden Bank werden jedoch nicht erstattet

    Wertung(4 von 5)

  • Ohne Auslandseinsatzentgelt

    innerhalb der Euro-Zone fallen keine Gebühren für den Auslandseinsatz an

    Wertung(1 von 5)

Bonussysteme und Rabatte

  • Bonus-Punktesystem

    2 Punkte je umgesetztem Euro bei amazon.de (= 2 Cent), außerhalb von amazon.de sammeln Sie immer 1 Punkt pro 2 Euro Umsatz (= 1 Eurocent.)

    Wertung(2.5 von 5)

  • Reiserabatte

    6 % Rabatt auf Reisebuchungen bei der Urlaubsplus GmbH

    Wertung(3.5 von 5)

Spezialkarten

  • Motivkarten

    das erste Motiv ist kostenlos, jeder weitere Wechsel kostet 2,99 Euro

    Wertung(1.5 von 5)

Anmerkung der Redaktion

Hohe Gebühren für Bargeldabhebungen aus dem Verfügungsrahmen: im Inland 3 %, mind. 7,50 Euro, im Ausland 3 % (außerhalb der Euro-Zone zzgl. 1,75 % Auslandseinsatzentgelt), mind. 5 Euro

Fazit

Das zunächst verlockende Angebot der Amazon-Kreditkarte lohnt sich bei genauerem Hinsehen langfristig nur für den, der mindestens 1.000 Euro jährlich bei Amazon umsetzt. Denn erst ab dieser Summe ist die Karte kostenlos. Wer die Karte nur selten einsetzt, ist definitiv mit einer kostenlosen Kreditkarte besser bedient. Positiv ist, dass die Karte im ersten Jahr beitragsfrei ist. Dadurch lässt sich das eigene Einkaufsverhalten gut testen: Setzt man mit der Karte so viel um, dass die knapp 20 Euro Jahresgebühr wieder eingefahren werden, kann sie sich dauerhaft lohnen. Aufgrund des Startguthabens hätte man selbst nach dem 2. Jahr noch keine "Verluste" gemacht. Ein Bonusprogramm sollte Sie nicht dazu verleiten (zusätzliche) Einkäufe zu tätigen. Außerdem sollte man die Amazon-Kreditkarte nur zur Bargeldabhebung einsetzen, wenn sie im Guthaben geführt wird - die Gebühren sind sonst viel zu hoch.

Bewertung der Redaktion: (3.5 von 5)

Stand: 05.08.2019