Details zur Kreditkarte

bunq Travel Card

bunq Travel Card
System
MasterCard
Type
Debit / Prepaid
Leistung
(2 von 5)
Bargeld
(0.5 von 5)

Vorteile

  • keine Jahresgebühr 

  • keine Bonitätsprüfung 

  • mit der Gruppen-Funktion "Slice" ordnen Sie alle Kartentransaktionen automatisch einer Gruppe zu und teilen sie für einen genauen Überblick über alle einzelnen Gruppenausgaben auf

  • kein Bankwechsel erforderlich 

  • in Kombination mit den bunq-Bankkonten sind bis zu 25 Unterkonten möglich 

  • Expresslieferung mit Tracking 

  • kontaktlos Bezahlen 

  • Google Pay- & Apple Pay-Funktion 

  • weltweit Bargeld abheben

  • ZeroFX bei Zahlungen im Ausland

  • automatische Kategorisierung der Ausgaben 

Gut zu wissen

  • einmalige Gebühr in Höhe von 9,99 Euro für die physische Karte 

  • Bargeld-Abhebungen kosten weltweit 0,99 Euro pro Abhebung
  • Auffüllen-Funktion mit einem Minimum von 10 Euro pro Auffüllung und einem Maximum von 500 Euro pro Tag durch alle Visa- und Mastercard-Karten möglich; 0,5% bei Auffüllung mit EU-Kreditkarte oder 2,5% bei Verwendung einer Nicht-EU-Kreditkarte
  • bei Zahlungen in fremder Währung erfolgt die Umrechnung mittels Mastercard-Wechselkurs; durch das ZeroFX-Feature werden keine zusätzlichen Auslandsgebühren berechnet

Sicherheit

  • Kreditkarten-Banking-App für Android und iOS
  • Einstellung des Kartenlimits über die App möglich
  • Sperrung der Karte jederzeit über die App
  • Mit "bunq Web" sind Sicherheits-Funktionen auch per Desktop erreichbar
  • Aktuelle Bewegungen auf dem Kreditkartenkonto sind für Kartenbesitzer sofort sichtbar
  • Echtzeit-Push-Benachrichtigungen bei jeder Transaktion
  • Schnelle Informationen über (verdächtige) Bewegungen auf dem Kreditkartenkonto durch SMS- oder E-Mail-Service
  • Card Validation Code (CVC)
  • MasterCard Secure Code

Karte sperren: Inland: +31(0) 20 205 1337
Verantwortlich für die Karte: bunq B.V.

bunq Travel Card

Konditionen der Kreditkarte

Hauptkarte

Jahresgebühr
unabhängig vom Umsatz9,99 €
KarteneinsatzGebühr
Karteneinsatz in der Euro-Zone 0,00 %
Karteneinsatz außerhalb der Euro-Zone 0,00 %
AusstellungsgebührenEuro
Ersatzkarte9,00
Haftung und LimitsEuro
Max. Haftung50,00

bunq Travel Card

Leistungen der Kreditkarte

Auslandseinsatz

  • Kostenlos Bargeld abheben in der Euro-Zone

    Bargeld-Abhebungen kosten weltweit 0,99 Euro pro Abhebung

    Wertung(2 von 5)

  • Kostenlos Bargeld abheben weltweit

    Bargeld-Abhebungen kosten weltweit 0,99 Euro pro Abhebung

    Wertung(2 von 5)

  • Ohne Auslandseinsatzentgelt

    weltweit keine zusätzlichen Gebühren für den Karteneinsatz in Fremdwährung; die Umrechnung erfolgt über den Wechselkurs von Mastercard.

    Wertung(3 von 5)

Anmerkung der Redaktion

Die Travel Card von bunq ist eine Mastercard-Kreditkarte, die als Debitkarte fungiert. Jede Zahlung wird sofort von Ihrem Konto abgebucht, weshalb die Karte - im Fall, dass Sie kein bunq-Konto nutzen - vorweg mit Guthaben aufgeladen werden muss. In Kombination mit den bunq-Bankkonten Premium, Joint oder Business erhalten Sie gegen eine monatliche Kontoführungsgebühr weitere Vorteile.

Fazit

Die Travel Card von bunq gehört mit einer einmaligen Gebühr von 9,99 Euro zu den preisgünstigen Varianten unter den Reisekreditkarten. Um Zahlungen zu tätigen, muss die Karte im Vorwege aufgeladen werden. Daher erfolgt keine Schufa-Prüfung und eine Verschuldung ist nicht möglich. Um das Guthaben aufzustocken, gibt es eine Buchungs-Automatik mit einem Minimum von 10 Euro pro Auffüllung bis hin zu einem Maximum von 500 Euro pro Tag. Dafür kann jede VISA- oder Mastercard-Karte verwendet werden. Berechnet werden 0,5%, wenn Sie mit einer EU-Karte auffüllen oder 2,5%, wenn Sie eine Nicht-EU-Karte nutzen. bunq ist mit allen Banken kompatibel, weshalb kein Kontowechsel erforderlich ist. Pro Bargeldabhebung fallen jeweils 99 Cent an, weltweit. Für Auslandseinsätze bleibt die Travel Card hingegen kostenlos; die Umrechnung in fremde Währungen erfolgt nach dem Mastercard-Wechselkurs. bunq unterstützt die Kontaktlos-Funktion und beinhaltet sowohl Apple Pay als auch Google Pay als Zahlungsmöglichkeit. Vor allem für Reisende in Gruppen schafft bunq mit der Travel Card die Möglichkeit, alle Ausgaben unter den Reisenden zu verrechnen und somit den Überblick über alle Gruppenausgaben zu behalten. Versicherungen sind im Angebot jedoch keinerlei enthalten.

Bewertung der Redaktion: (3 von 5)

Stand: 06.04.2020