Details zur Kreditkarte: Consorsbank VISA Card

Consorsbank VISA Card
System:
Visa
Typ:
Debit
Leistung:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Bargeld:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Vorteile

  • Aktion: wenn zwei Monate nach vollständiger Kontoeröffnung ein erster Gehaltseingang* auf dem Girokonto eingeht, erhalten Sie 50 Euro Prämie
  • bis zu 100 Euro jährliche Prämie durch 10 Cent Gutschrift für jede Kartenzahlung mit Kreditkarte (für die girocard gilt: 10 Cent für jede Kartenzahlung mit PIN)
  • weltweit kostenloser Bargeldbezug mit der VISA-Kreditkarte
  • kostenloses Girokonto inklusive girocard (V Pay)
  • kostenlose Partner-Kreditkarte
  • automatisierter Kontowechsel mit kostenfreier Benachrichtigung Ihrer Zahlungspartner
  • kostenlose App für mobiles Banking (iOS und Android)
  • Visa payWave für kontaktloses Bezahlen ohne Unterschrift oder PIN bis 25 Euro

Informationen

  • nur in Verbindung mit dem kostenlosen Girokonto erhältlich
  • die Angaben zum Sollzins beziehen sich auf das Girokonto
  • Der Karteneinsatz in Wettbüros, Casinobetrieben und Lotteriegesellschaften wird mit 2,50 %, mind. 5,00 Euro berechnet
  • Sicherheit: 3D Secure (Verified by Visa), SMS-Service für Umsätze ab 1000 Euro
Karte sperren:

Inland: 069 6657 1333

Ausland: +49 69 6657 1333

Verantwortlich für die Karte: BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland

Consorsbank VISA Card: Konditionen der Kreditkarte

Hauptkarte

Umsatz pro Jahr Jahresgebühr
unabhängig vom Umsatz 0,00 Euro

Private Partnerkarte

Umsatz pro Jahr Jahresgebühr
unabhängig vom Umsatz 0,00 Euro

Karteneinsatz Gebühr
Kartenzahlung in der Euro-Zone 0,00 %
Kartenzahlung außerhalb der Euro-Zone 1,75 %
Bargeldabhebung am Automaten (eigenes Institut) 0,00 %
Bargeldabhebung am Automaten (fremdes Institut) 0,00 %
Bargeldabhebung am Automaten (außerhalb Euro-Zone) 0,00 %

Zinsen und Gebühren

Zinsen Zinssatz
Soll (effekt. Jahreszins) 7,98 %

Consorsbank VISA Card: Leistungen der Kreditkarte

Fazit

Die Consorsbank Visa Card ist besonders auf Reisen durch die weltweite, kostenlose Bargeldversorgung empfehlenswert, die Gebühren für bargeldloses Bezahlen ausserhalb der Euro-Zone bewegen sich im üblichen Rahmen. Da die Kreditkartenumsätze sehr zeitnah vom Konto abgebucht werden, verliert man nicht den Überblick. Gleichzeitig ist jedoch der Vorteil der sonst üblichen verzögerten Monats- oder Teilzahlung dahin.

Bewertung der Redaktion:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • (5 von 5)

*Als Gehaltseingang zählt auch Rente, Sold, Lohn oder BAföG. Eigenüberweisungen sind ausgeschlossen.

Stand: 20.02.2017