Kreditkarten-Vergleich

Mit unserem Kreditkarten-Vergleich können Sie aus mehr als 100 Angeboten Ihre Idealkarte nach den für Sie wichtigen Kriterien herausfiltern.

Kreditkarten-Vergleich

Warum ein Kreditkarten-Vergleich sinnvoll ist, lässt sich schnell erklären: hierzulande werden weit über tausend Kreditkarten angeboten. Da ist es kein leichtes Unterfangen, die richtige Kreditkarte zu finden. Die einen locken mit kostenlose Kreditkarten (das bezieht sich jedoch nur auf die Jahresgebühr), wieder andere schließen Versicherungen ein, bieten besondere Serviceleistungen auf Reisen, kleine Extras für besondere Zielgruppen oder sehen einfach nur gut aus.

Überhaupt, was ist die "beste" Kreditkarte? Darauf gibt es nur die unbefriedigende Antwort: Das kommt auf die individuellen Bedürfnisse an. Eine pauschale Aussage dazu lässt sich nicht treffen. Deshalb sollte jeder zunächst eine Vorauswahl treffen und einen Kreditkarten-Vergleich durchführen. Gemeinsam ist allen Kreditkarten eine Grundfunktion: Man kann mit ihnen weltweit bargeldlos bezahlen, sofern sie der Händler akzeptiert, und in der Regel auch Bargeld am Geldautomaten abheben. Aber damit erschöpfen sich bereits die Übereinstimmungen. Für den Einsatz der Karte erheben die Kreditkarten-Anbieter Gebühren in unterschiedlicher Höhe, die dem Karteninhaber mehr oder minder transparent zur Verfügung gestellt werden.

Unser Kreditkarten-Vergleich bahnt einen Weg durch die Kosten- und Gebührenstruktur, Versicherungen, Services und Extraleistungen. Aus mehr als 120 Kreditkarten können Sie nach Ihren persönlichen Vorgaben die Karten herausfiltern, die Ihren Wünschen entsprechen.

Wie der Kreditkarten-Vergleich funktioniert

Der Kreditkarten-Vergleich beginnt mit den drei wichtigsten Faktoren: der Bedeutung der Jahresgebühr, kostenlosem Abheben von Bargeld und dem Wunsch nach Extraleistungen. Mit dem Schieberegler können Sie bestimmen, welches Gewicht Sie den einzelnen Kriterien bemessen. Darüber hinaus lassen sich auch Ihre voraussichtlich anfallenden Soll- oder Guthabenzinsen berechnen. Durch weitere Filtermöglichkeiten bestimmen Sie, welche Zusatzleistungen (Rabatt- oder Bonussysteme, Versicherungen, Reise-und sonstige Services) Ihre Kreditkarte einschließen soll und können die Auswahl zusätzlich nach dem Karteneinsatz im Ausland eingrenzen. Außerdem können Sie sich das Ergebnis nach Kreditkarten-Typen (Prepaid, Debit, Charge oder Credit) anzeigen lassen. Wenn Sie sich für "Ihre" Kreditkarte entschieden haben, können Sie sie auch gleich online beantragen.

Der Kreditkarten-Vergleich berücksichtigt bei der Rangfolge der Ergebnisse die Gewichtung einzelner Leistungen im Verhältnis zu anderen. Wie wichtig welche Leistung ist, wurde anhand einer repräsentativen Umfrage ermittelt.

Darstellung von positiven und negativen Eigenschaften im Kreditkarten-Vergleich

Der Kreditkarten-Vergleich bietet Ihnen anhand der Ergebnisliste die Möglichkeit, bis zu 10 Karten in tabellarischer und übersichtlicher Form zu prüfen. Genügen Ihnen diese Angaben nicht, können Sie zu jeder einzelnen Kreditkarte weitere Details aufrufen. Zur besseren Einschätzung für Sie, haben wir durch unsere unabhängige Redaktion jede einzelne Leistung bewertet und positive wie negative Eigenschaften hervorgehoben. Eine Liste mit besonderen Merkmalen und Vorteilen sowie wichtigen Zusatzinformationen finden Sie gleich oben auf jeder Kreditkarten-Produktseite, unmittelbar unterhalb der Kreditkarten-Abbildung. Am Ende einer jeden Seite ist in einem kurzen Fazit noch einmal alles Wesentliche zusammengetragen und oft beschrieben, für wen sich die jeweilige Kreditkarte lohnt.

Wichtige Anmerkungen zu negativen Eigenschaften, wie zum Beispiel überdurchschnittlich hohe Gebühren für die Abhebung am Geldautomaten, haben wir für Sie oberhalb des Fazits in einem farbigen Kasten mit der Überschrift "Anmerkung der Redaktion" deutlich gekennzeichnet.

Kosten berechnen

Wie hoch ist Ihr durchschnittlicher Monatsumsatz mit der Karte?

Leistungen auswählen

Wenn Sie auf der Suche nach Kreditkarten mit bestimmten Leistungen (z.B. einer besonderen Versicherung) sind, können Sie hier festlegen, dass in der Übersicht NUR Kreditkarten mit den gewünschten Merkmalen angezeigt werden.

Kreditkarten-Typ vorgeben

Kreditkarten-Vergleich

Warum ein Kreditkarten-Vergleich sinnvoll ist, lässt sich schnell erklären: hierzulande werden weit über tausend Kreditkarten angeboten. Da ist es kein leichtes Unterfangen, die richtige Kreditkarte zu finden. Die einen locken mit kostenlosen Kreditkarten (das bezieht sich jedoch nur auf die Jahresgebühr), wieder andere schließen Versicherungen ein, bieten besondere Serviceleistungen auf Reisen, kleine Extras für besondere Zielgruppen oder sehen einfach nur gut aus.

Überhaupt, was ist die "beste" Kreditkarte? Darauf gibt es nur die unbefriedigende Antwort: Das kommt auf die individuellen Bedürfnisse an. Eine pauschale Aussage dazu lässt sich nicht treffen. Deshalb sollte jeder zunächst eine Vorauswahl treffen und einen Kreditkarten-Vergleich durchführen. Gemeinsam ist allen Kreditkarten eine Grundfunktion: Man kann mit ihnen weltweit bargeldlos bezahlen, sofern sie der Händler akzeptiert, und in der Regel auch Bargeld am Geldautomaten abheben. Aber damit erschöpfen sich bereits die Übereinstimmungen. Für den Einsatz der Karte erheben die Kreditkarten-Anbieter Gebühren in unterschiedlicher Höhe, die dem Karteninhaber mehr oder minder transparent zur Verfügung gestellt werden.

Unser Kreditkarten-Vergleich bahnt einen Weg durch die Kosten- und Gebührenstruktur, Versicherungen, Services und Extraleistungen. Aus mehr als 120 Kreditkarten können Sie nach Ihren persönlichen Vorgaben die Karten herausfiltern, die Ihren Wünschen entsprechen.

Wie der Kreditkarten-Vergleich funktioniert

Der Kreditkarten-Vergleich beginnt mit den drei wichtigsten Faktoren: der Bedeutung der Jahresgebühr, kostenlosem Abheben von Bargeld und dem Wunsch nach Extraleistungen. Mit dem Schieberegler können Sie bestimmen, welches Gewicht Sie den einzelnen Kriterien bemessen. Darüber hinaus lassen sich auch Ihre voraussichtlich anfallenden Soll- oder Guthabenzinsen berechnen. Durch weitere Filtermöglichkeiten bestimmen Sie, welche Zusatzleistungen (Rabatt- oder Bonussysteme, Versicherungen, Reise-und sonstige Services) Ihre Kreditkarte einschließen soll und können die Auswahl zusätzlich nach dem Karteneinsatz im Ausland eingrenzen. Außerdem können Sie sich das Ergebnis nach Kreditkarten-Typen (Prepaid, Debit, Charge oder Credit) anzeigen lassen. Wenn Sie sich für "Ihre" Kreditkarte entschieden haben, können Sie sie auch gleich online beantragen.

Der Kreditkarten-Vergleich berücksichtigt bei der Rangfolge der Ergebnisse die Gewichtung einzelner Leistungen im Verhältnis zu anderen. Wie wichtig welche Leistung ist, wurde anhand einer repräsentativen Umfrage ermittelt.

Darstellung von positiven und negativen Eigenschaften im Kreditkarten-Vergleich

Der Kreditkarten-Vergleich bietet Ihnen anhand der Ergebnisliste die Möglichkeit, bis zu 10 Karten in tabellarischer und übersichtlicher Form zu prüfen. Genügen Ihnen diese Angaben nicht, können Sie zu jeder einzelnen Kreditkarte weitere Details aufrufen. Zur besseren Einschätzung für Sie, haben wir durch unsere unabhängige Redaktion jede einzelne Leistung bewertet und positive wie negative Eigenschaften hervorgehoben. Eine Liste mit besonderen Merkmalen und Vorteilen sowie wichtigen Zusatzinformationen finden Sie gleich oben auf jeder Kreditkarten-Produktseite, unmittelbar unterhalb der Kreditkarten-Abbildung. Am Ende einer jeden Seite ist in einem kurzen Fazit noch einmal alles Wesentliche zusammengetragen und oft beschrieben, für wen sich die jeweilige Kreditkarte lohnt.

Wichtige Anmerkungen zu negativen Eigenschaften, wie zum Beispiel überdurchschnittlich hohe Gebühren für die Abhebung am Geldautomaten, haben wir für Sie oberhalb des Fazits in einem farbigen Kasten mit der Überschrift "Anmerkung der Redaktion" deutlich gekennzeichnet.