Kreditkarten der Targobank

  • kontaktloses Bezahlen
  • Kostenlos im Ausland
  • Bonussysteme und Rabatte
Nutzerbewertung:
Danke für Ihre Bewertung!
Bewertung bereits abgegeben!
0
Unsere Empfehlungen für Sie:

Allgemeine Informationen über die Targobank

Die Targobank AG wurde 1926 als erste Kundenkreditbank in Deutschland gegründet. Seit 2008 ist sie ein Teil der französischen Crédit-Mutuel-Bankengruppe. Die Bank hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf und konzentriert sich auf das Privatkundengeschäft.

Eine Kreditkarte der TARGOBANK AG ist immer für eine spezielle Zielgruppe konzipiert: als Einsteigermodelle lassen sich die Classic- und die Entertainment-Card einstufen. Wer seine Kreditkarte häufiger und auf Reisen (zusammen mit der Familie) einsetzen möchte, der sollte sich die Gold-Karte ansehen. Für Geschäftsleute und Vielreisende ist die Premium-Karte der Targobank eine gute Wahl. Jede aufgeführte Kreditkarte lässt sich optional in der Teilzahlung führen. Dabei wird die Rechnungssumme in Raten "abgestottert". Diese Variante des Ausgleichs der Kreditkartenrechnung nutzt man besser nur im Notfall. Vorteil der Targobank: Wem ein persönlicher Ansprechpartner wichtig ist, dem steht die Tür der nächstgelegenen Filiale offen.