American Express-Kreditkarten

Unsere Empfehlungen für Sie:

American Express Gold Card

50 Euro Bonus
American Express Gold Kreditkarte
Bewertung der Redaktion(4 von 5)
    • 0,00 €im 1. Jahr
    • 140,00 €ab dem 2. Jahr
    • 4,00 %Bar­geldmind. 5,00 €
    • 2,00 %Fremd­währung
    • 140 Euro Jahresgebühr im 1. Jahr sparen
    • 50 Euro Startguthaben
    • Top-Reiseversicherungen inklusive

PAYBACK American Express Karte

20 Euro Bonus
Payback American Express Kreditkarte
Bewertung der Redaktion(4.5 von 5)
    • 0,00 €im 1. Jahr
    • 0,00 €ab dem 2. Jahr
    • 4,00 %Bar­geldmind. 5,00 €
    • 2,00 %Fremd­währung
    • exklusiver Deal: 20 Euro gratis
    • dauerhaft 0 Euro Jahresgebühr
    • eine Zusatzkarte inklusive

American Express Blue Card

American Express Blue Card Kreditkarte
Bewertung der Redaktion(3.5 von 5)
    • 0,00 €im 1. Jahr
    • 35,00 €ab dem 2. Jahr
    • 4,00 %Bar­geldmind. 5,00 €
    • 2,00 %Fremd­währung
    • beitragsfrei im ersten Jahr
    • dauerhaft beitragsfrei ab 3.500 Euro Jahresumsatz
    • Bonussysteme und Rabatte

American Express Classic Card

20 Euro Bonus
American Express Classic Green Kreditkarte
Bewertung der Redaktion(4 von 5)
    • 0,00 €im 1. Jahr
    • 55,00 €ab dem 2. Jahr
    • 4,00 %Bar­geldmind. 5,00 €
    • 2,00 %Fremd­währung
    • beitragsfrei ab einem Jahresumsatz von 4000 Euro
    • inklusive Reise-Komfortversicherung
    • Fehlkäufeversicherung

American Express Business Card

American Express Business Green Kreditkarte
Bewertung der Redaktion(4 von 5)
    • 0,00 €im 1. Jahr
    • 70,00 €ab dem 2. Jahr
    • 4,00 %Bar­geldmind. 5,00 €
    • 2,00 %Fremd­währung
    • kontaktloses Bezahlen
    • Kostenlos im Ausland
    • Bonussysteme und Rabatte

Allgemeine Informationen zum Thema "American Express Kreditkarte"

Die Geburtsstunde von American Express schlug, als am 8. März 1850 Henry Wells, William G. Fargo und John Butterfield beschlossen, ihre drei Transportunternehmen zusammenzulegen. Ihr gemeinsames Ziel war es, Bargeld und Pakete weltweit zu befördern.

Aus dem Transportunternehmen wurde dabei sehr schnell ein innovativer Finanzdienstleister. In den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts entwickelte American Express Geldanweisungen. 1891 kamen die Travelers Cheques hinzu, die schnell als weltweites Zahlungsmittel akzeptiert wurden.

Eine bedeutende Entscheidung traf das Unternehmen dann im Jahr 1958: In New York wurde die erste Kreditkarte ausgegeben. Deutschland zog 1964 nach. Seitdem verlief die Entwicklung im Kartenmarkt äußerst rasant. Denn inzwischen nutzen über 87 Millionen Menschen weltweit die Vorzüge einer American Express Kreditkarte.

Heute ist American Express mit rund 58.300 Mitarbeitern in über 200 Ländern und einem Umsatzvolumen von 24,5 Milliarden US Dollar einer der weltweit größten Reise- und Finanzdienstleister und liegt mit einem Marktwert von fast 14 Milliarden Dollar auf Platz 24 der wertvollsten Marken.