Kreditkarten der 1822direkt

  • mit Girokonto
  • Kostenlos im Ausland
  • Bonussysteme und Rabatte
Nutzerbewertung:
Danke für Ihre Bewertung!
Bewertung bereits abgegeben!
0
Unsere Empfehlungen für Sie:

1822direkt Visa Kreditkarte

bis zu 200 Euro Bonus
1822direkt Kreditkarte Visa
Bewertung der Redaktion(3 von 5)
    • 0,00 €im 1. Jahr
    • 29,90 €ab dem 2. Jahr
    • 2,00 %Bar­geldmind. 5,11 €
    • 1,75 %Fremd­währung
    • dauerhaft beitragsfrei ab 4.000 Euro Jahresumsatz
    • kostenlose Bargeldversorgung im europäischen Ausland (in Eurowährung)
    • zinsfreies Zahlungsziel - bis 30 Tage nach dem Kauf

1822MOBILE Kreditkarte

bis zu 50 Euro Bonus
1822mobile-kreditkarte-min
Bewertung der Redaktion(4 von 5)
    • 0,00 €im 1. Jahr
    • 0,00 €ab dem 2. Jahr
    • 2,00 %Bar­geldmind. 5,11 €
    • 1,75 %Fremd­währung
    • dauerhaft beitragsfrei
    • kostenlos Bargeld abheben im Ausland
    • schnelle Kontoeröffnung dank Video-Ident

Allgemeine Informationen über die 1822direkt

Die 1822direkt wurde 1996 gegründet. Als hundertprozentige Tochtergesellschaft übernimmt sie den Vertrieb aller Direktbanking-Produkte der Frankfurter Sparkasse. Selbst aber gilt das Unternehmen nicht als Kreditinstitut. Seit 2005 gehört 1822direkt auch zum Konzern der Landesbank Hessen-Thüringen.
Das Produktportfolio umfasst Tages-, Fest-, Giro- und Depotkonten, sowie Wertpapieranlagen, Ratenkredite, Baufinanzierungen und Versicherungen.

Das Kreditkartenangebot setzt sich aus drei unterschiedlichen Arten zusammen: 1822direkt Mastercard Standard, Visa Kreditkarte und Mobile Kreditkarte.
Die Mastercard Standard und Visa Kreditkarte sind schlicht gehalten und dienten vor allem als praktische Ergänzung zu Girokonto und GiroCard.
Bei der Mobile Karte handelt es sich dem Namen zufolge um eine Variante, bei der die Kontoführung rein via Smartphone oder Tablet gesteuert werden kann.