Kreditkarte digital verwalten

Wie kann ich die Kreditkartenzahlung aus der Apple-ID entfernen?

Einmal drin, nie wieder raus? Cardscout erklärt wie Sie jederzeit die Hoheit über Ihre Kreditkarte behalten – auch im App Store.

Apple Logo
• Entfernen der Kreditkartenzahlung aus der Apple-ID nicht einfach
• Einstellungsweg ist abhängig von dem verwendeten iOS-Gerät
• bei der Familienfreigabe können nicht alle Mitglieder die Angaben entfernen


Von der engen Zusammenarbeit zwischen Apple und den großen Kreditkartengesellschaften profitieren beide Seiten. In Hinblick auf künftige, innovative Zahlungsmethoden sieht man schnell, dass so gut wie alle relevanten, mobilen Payment-Verfahren das Smartphone in Kombination mit der Kreditkarte in ihre Lösung integrieren. Egal, ob man über Mac, iPad oder iPhone kauft: Kreditkartenzahlung ist die frequentierteste Variante die digitalen Einkäufe zu tätigen und das bei allen iOS-Geräten. Trotzdem gibt es immer wieder Situationen, in denen man die Kreditkartenzahlung entfernen möchte oder eine andere Option auswählen muss.

Kreditkartenzahlung aus der Apple-ID entfernen: Transparent geht anders

Die meisten Apple-Neulinge, die ihre Kreditkarte den Kindern zum Beispiel nicht anvertrauen wollen, deren Kreditkarteninformationen sich geändert haben oder die eine andere Zahlungsoption auswählen möchten, werden sich garantiert bereits gefragt haben, ob und wie man die Kreditkartenzahlung entfernen und ändern kann. Begibt man sich nämlich bei iTunes oder im Mac App Store auf die Suche, stellt man fest: Transparent geht anders. Zudem gibt es unterschiedliche Lösungen – abhängig von dem Gerät, das genutzt wird.

Zahlungsoption auf dem iPhone, iPad oder iPod touch ändern

Möchten Sie die Kreditkartenzahlung entfernen, müssen Sie zuallererst in den Einstellungsbereich gelangen. Dafür tippen Sie im Home-Bildschirm auf „Einstellungen“. Dann können Sie den jeweiligen Store auswählen, um den es geht. In den Fällen iPhone, iPad oder iPod touch ist das zum Beispiel iTunes oder der App Store. Wenn Sie nun oben in der Mitte auf Ihre Apple-ID tippen, müssen Sie sich gegebenenfalls nochmal anmelden. Die Apple-ID ist der Benutzername, den Sie ganz zu Beginn, als Sie Ihr Konto eingerichtet haben, erstellen mussten. Die Apple-ID ist zusätzlich auch der Name Ihres gesamten Accounts, egal in welchem Store Sie sich gerade befinden. Nun können Sie auf „Apple ID anzeigen“ tippen, um zu der Option „Zahlungsdaten“ zu gelangen. Unter „Zahlungsdaten“ sehen Sie nun alle Zahlungsmethoden, die Ihnen zur Verfügung stehen. Sie können hier PayPal als Referenz hinterlegen, Ihre Rechnung mit Click&Buy begleichen, per SMS über UnionPay oder mit Store-Guthaben, also z.B. mit iTunes-Karten und Geschenkgutscheinen bezahlen. Desweiteren werden die Optionen zur Kreditkartenzahlung mit VISA, MasterCard und American Express weiterhin angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit keine Zahlungsmethode über „Keine“ auszuwählen. In diesem Fall können Sie jedoch nur noch kostenfreie Apps, Bücher, Songs und dergleichen runterladen. Wenn Sie die Daten und Einstellungen an dieser Stelle geändert haben, tippen Sie unbedingt auf „Fertig“. Ihre neuen Angaben werden sonst nicht gespeichert und Sie müssen die Daten erneut eingeben. Nachdem Sie „Fertig“ getippt haben, ist die Kreditkartenzahlung entfernt und die neue Zahlungsoption wird übernommen.

So können Sie die Zahlungsdaten auf Ihrem Mac aus der Apple-ID entfernen

Möchten Sie die Kreditkartenzahlung über Ihren Mac entfernen, sehen die Schritte im iOS ein klein wenig anders aus. Öffnen Sie zuallererst wieder den gewünschten Store, also z.B. iTunes, den Mac App Store oder iBooks. Klicken Sie auf „Anmelden“ und geben Sie Ihre Apple-ID ein. Sobald Sie angemeldet sind und sich in Ihrem Account befinden, können Sie auf Ihre Apple-ID klicken. Sie gelangen nun zu einer Übersicht mit der Möglichkeit auf „Accountdaten“ zu gehen. In manchen iOS Versionen finden Sie an dieser Stelle noch „Accountinformationen“. Klicken Sie nun auf „Accountdaten“ bzw. „Accountinformationen“ und Sie befinden Sie sich auf der Seite „Apple-ID Übersicht“. In dem Feld „Zahlungsdaten“ sehen Sie die aktuell ausgewählte Option „Kreditkartenzahlung“. Hier können Sie die Kreditkartenzahlung entfernen und eine neue Zahlungsmethode auswählen. Wenn Sie rechts daneben auf „Bearbeiten“ klicken, haben Sie die Möglichkeit die Kreditkarteninformationen zu ändern.

Nutzung der Familienfreigabe

Wenn Sie die Einstellung „Familienfreigabe“ gewählt haben, mit der bis zu sechs Familienmitglieder aus iTunes, iBooks und dem App Store Einkäufe gemeinschaftlich tätigen und nutzen dürfen, können Sie die Kreditkartenzahlung nicht entfernen – es sei denn Sie sind der Organisator. Ansonsten wird Ihnen die Meldung "Die Zahlungsmethode für Ihre Familie wird von [Apple-ID] verwaltet." angezeigt. Sind Sie jedoch der Organisator, können Sie wie oben beschrieben vorgehen. Anderenfalls müssen Sie sich an das Familienmitglied wenden, das das Konto eröffnet hat.

Auf einen Blick: So entfernen Sie die Kreditkartenzahlung aus der Apple-ID

  • Kreditkartenzahlungen sind die frequentierteste Variante die digitalen Einkäufe zu tätigen. Immer wieder gibt es jedoch Situationen, in denen man die Kreditkartenzahlung aus der Apple-ID entfernen will oder muss
  • Möchten Sie die Kreditkartenzahlung auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch ändern, können Sie dies unter: "Einstellungen" >Store auswählen > Anmelden >" Apple-ID" > "Apple-ID anzeigen" > "Zahlungsdaten" > Zahlungsdaten ändern > "Fertig"
  • die Zahlungsdaten via Mac können über – Store auswählen > Anmelden >"Apple-ID" >"Account-Daten" bzw. "Account-Informationen" > "Zahlungsdaten" > "Bearbeiten" – entfernt werden.
  • Wenn Sie die Zahlungsoption innerhalb der Einstellung "Familienfreigabe" entfernen möchten, müssen Sie der Organisator des Familien-Kontos sein.
Urszula Hulboj