Welche Vorteile bringt die Kreditkarte aus Metall?

Kreditkarte aus Metall: Das steckt hinter dem Hype

Eine Kreditkarte aus Metall sieht hochwertiger aus als eine Plastikkarte. Aber bringt sie tatsächlich auch Vorteile? Das erklären wir Ihnen in diesem Artikel und zeigen zudem auf, bei welchen Banken Sie eine solche Metallkarte nutzen können.

Vor- und Nachteile einer Kreditkarte aus Metall

Kreditkarten aus Metall sind der neue Trend im Bankwesen.

Kaum einer weiß jedoch, welche Vor- und Nachteile dahinter stecken: 

Vorteile

  • Hochwertigkeit

    Allen voran sieht eine Kreditkarte aus Metall hochwertiger aus als eine aus Plastik. Die Besitzer der Karte versprechen sich von ihr daher vor allem ein positives Gefühl.

  • Umweltbewusstsein

    Einige behaupten zudem, dass die Karte aus Metall umweltfreundlicher als eine Karte aus Plastik ist. Beweise hierfür gibt es jedoch (noch) nicht.

Nachteile

  • Kontaktloses Bezahlen

    Ein Nachteil an einer Kreditkarte aus Metall ist, dass ein kontaktloses Bezahlen meist nur in Verbindung mit einem mobilen Gerät und der entsprechenden App möglich ist.

  • CVC-Nummer und Ablaufdatum

    Darüber hinaus sollten Sie bei der Apple Card beachten, dass das Ablaufdatum und die CVC-Nummer in der Metallversion nicht mehr lesbar sind. Sie können diese Daten nur über die Apple Wallet aufrufen.

Diese Banken bieten eine Kreditkarte aus Metall

Bisher gibt es nur wenige Banken, die ihren Kunden eine Kreditkarte aus Metall anbieten.
Wenn Sie eine möchten, kommen diese Banken infrage:

  • N26 Metal

    Die moderne, deutsche Direktbank N26 bietet Ihren Kunden eine MasterCard aus Metall an. Dabei können Sie sogar zwischen verschiedenen Farben wählen.

  • Revolut Metal Mastercard

    Darüberhinaus bietet Revolut eine Kreditkarte aus Metall an. Es handelt sich dabei ebenfalls um eine MasterCard. Ihren Sitz hat die Bank allerdings in London.

  • American Express Platinum Card

    Bei American Express können Sie ebenfalls eine metallische Kreditkarte beantragen, und zwar die Platinum Card. Diese ist 27 Gramm leicht.

 

Zuletzt gehört Apple noch zu den Vorreitern der neuen Kartenart. Sie können damit kontaktlose Zahlungen über Apple Pay vornehmen. Gefertigt wird die Karte aus Titan.

Alle wichtigen Informationen zum Thema Apple Pay, erhalten Sie hier!

Fazit

Kreditkarten aus Metall bieten bisher erst wenige Banken an. Wann andere Kreditinstitute nachziehen, steht noch nicht fest. Dies ist jedoch auch nicht weiter tragisch, denn letztendlich bietet eine Karte aus Titan oder anderem Metall nur einen Vorteil: Sie sieht hochwertiger aus.

 

 

Bildquelle: Pixabay/Michal Jarmoluk

Ranger Nadine

100 Kreditkarten im Vergleich

Worauf legen Sie bei Kreditkarten Wert?

News-Themen