Aldi-Cashback-Service mit Kreditkarte

Aldi Süd bietet Bargeldabhebung mit Kreditkarten an

Bislang konnten Kunden der Einzelhandelskette Aldi Süd nur mit einer Girokarte Bargeld in den Filialen abheben. Das ändert sich jetzt. Lesen Sie hier die Neuigkeiten zur Bargeldabhebung mit Kreditkarte!

Bargeldauszahlung - Aldi Süd
Bargeldauszahlung - Aldi Süd (©ALDI SÜD)

Bislang konnten Kunden der Einzelhandelskette Aldi Süd nur mit einer Girokarte Bargeld in den Filialen abheben. Jetzt erweitert der Discounter sein Angebot und ermöglicht die Bargeldabhebung zusätzlich mit Debit- und Kreditkarten von Mastercard. 

"Wir freuen uns, dass mit der Erweiterung der Bargeldauszahlung nun noch mehr Kunden die Möglichkeit haben, bei ALDI SÜD Geld abzuheben. So können sie bei uns ihren Einkauf erledigen und gleichzeitig benötigtes Bargeld direkt mitnehmen", erklärt Martin Lange, Leiter der Nationalen IT bei ALDI SÜD. 

Bereits seit 2016 können Kunden der Einzelhandelskette Aldi Süd mittels Girokarte einer beliebigen Bank Bargeld an der Kasse abheben. Seit August 2019 funktioniert die Auszahlung nun auch mit Debit- und Kreditkarten des Zahlungskartenunternehmens Mastercard.
Ab einem Einkaufswert von 10 Euro ist der Cashback-Service möglich.
Die Kunden müssen dem Kassenpersonal nur vor der Bezahlabwicklung den gewünschten Abhebebetrag nennen. 

Sabrina Savelkouls

100 Kreditkarten im Vergleich

Worauf legen Sie bei Kreditkarten Wert?

Top-Ratgeber-Themen

Aktuelle Ratgeber-Themen