Kartenzahlung wird immer beliebter

EHI-Studie: Umsatzanteil der Kartenzahlung in Deutschland steigt

Die Ergebnisse der Studie „Payment Entwicklungen – aus Sicht der Handelsforschung“ des EHI zeigen, dass der Umsatzanteil der Kartenzahlungen im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist.

Studienergebnisse
Studienergebnisse © EHI Retail Institute

Das Balkendiagramm zeigt den prozentualen Umsatz der Zahlungsarten am Gesamtumsatz des stationären Einzelhandels in Deutschland im Jahr 2021. Die Ergebnisse verdeutlichen, dass die Girokarte nach wie vor die beliebteste Zahlungsmethode ist. Generell ist der per Karte erzielte Umsatz im stationären Einzelhandel im Jahr 2021 um 7,8 Milliarden Euro auf 252,5 Milliarden Euro gestiegen. Insgesamt ist damit der Umsatzanteil der Kartenzahlungen im Vergleich zum Vorjahr um 2,5 Prozentpunkte auf 58,8 Prozent des gesamten Einzelhandelsumsatzes gestiegen.

Laetitia Schäfer

Anzeige

awa7 Kreditkarte

awa7 Visa Card

  • dauerhaft gebührenfrei
  • Bäume pflanzen durch Ihre Ausgaben
  • weltweit kostenlos Bargeld abheben

100 Kreditkarten im Vergleich

Worauf legen Sie bei Kreditkarten Wert?

Top-Ratgeber-Themen

Aktuelle Ratgeber-Themen