Digitale Sponsoring-Assets

Mastercard: Erweiterung der Partnerschaft mit League of Legends European Championship

Mastercard erweitert die Partnerschaft mit League of Legends European Championship und ist nun offizieller Zahlungspartner für die Sommer-Playoffs 2021 sowie auch für das Jahr 2022.

Mastercard erweitert die Partnerschaft mit League of Legends European Championship
Mastercard erweitert die Partnerschaft mit League of Legends European Championship

Die Partnerschaft zwischen Mastercard und League of Legends European Championship wurde kürzlich erweitert. Für die Summer-Playoffs 2021 und auch 2022 ist der Kartenanbieter nun offizieller Zahlungspartner.

So profitieren Fans von der Partnerschaft

Anfang August 2021 gab Mastercard die Erneuerung sowie Erweiterung des Sponsorings der League of Legends European Championship (LEC) bekannt. Der Ausbau des Portfolios stärkt die Beziehung von Mastercard zum E-Sport. Im Zuge der Partnerschaft organisiert Mastercard exklusive digitale Erlebnisse sowie Aktivitäten vor Ort der LEC. Diese stehen Fans und Interessenten auf Priceless.com zur Verfügung. Zudem ist im Rahmen der Playoffs im Sommer und Frühjahr ein Sponsoring eines Segments des „Play of the Week“ geplant. Damit erhalten Fans die Möglichkeit, Tickets für die kommenden Playoffs und weitere Preise zu gewinnen. Des Weiteren sponsort Mastercard „Dedicated Drops“, das sind spezielle Belohnungen, die während der offiziellen Übertragung der LEC veröffentlicht werden. Mit diesen lassen sich In-Game-Gegenstände sowie Merchandising-Artikel des LEC-Teams gewinnen.

Felicitas Schäfer

Anzeige

awa7 Visa Card (© awa7)

awa7 Visa Card

  • dauerhaft gebührenfrei
  • Bäume pflanzen durch Ihre Ausgaben
  • weltweit kostenlos Bargeld abheben

100 Kreditkarten im Vergleich

Worauf legen Sie bei Kreditkarten Wert?

Top-Ratgeber-Themen

Aktuelle Ratgeber-Themen