Umweltbewusstsein

Mastercard lanciert CO2-Rechner – OLB als erster Anbieter

Mastercard hat gemeinsam mit dem schwedischen Fintech Doconomy einen CO2-Rechner, den Mastercard Carbon Calculator, entwickelt. Dieser errechnet den CO2-Fußabdruck aus Finanz-Transaktionen.

CO2-Rechner © Mastercard
CO2-Rechner © Mastercard

Mastercard kann künftig den CO2-Fußabdruck aus Finanz-Transaktionen berechnen. Die Oldenburgische Landesbank (OLB) bietet diesen erstmals seinen Kunden an.

Mastercard Carbon Calculator

Mastercard hat den „Mastercard Carbon Calculator“ gemeinsam mit dem schwedischen Fintech Doconomy entwickelt. Dieser zeigt Verbrauchern eine aktuelle Übersicht über ihre CO2-Emissionen anhand ihrer getätigten Transaktionen. Die kalkulierte CO2-Bilanz basiert auf den Berechnungen des unabhängig geprüften Aland-Indexes. Über zertifizierte Klimaschutzprojekte kann die eigene CO2-Bilanz direkt wieder ausgeglichen werden. Verbraucher können über die Mastercard Spendenfunktion oder Prämienprogramme von Banken und Händlern Aufforstungsprojekte der „Priceless Planet Coalition“ unterstützen. Partner von Mastercard können den Rechner über neue Schnittstellen nahtlos in ihre mobilen Apps integrieren und ihren Kunden zur Verfügung stellen. Die Oldenburgische Landesbank (OLB) ist die erste Bank in Deutschland, die ihren Kunden den CO2-Rechner in ihrer mobilen Banking-App anbietet. Weitere Partner werden in Kürze folgen und auch bankenunabhängig wird der „Carbon Calculator“ Verbrauchern demnächst zur Verfügung stehen.

Neue Studie: Verstärktes Umweltbewusstsein seit Pandemie

Eine Studie von Mastercard zeigt, dass 98 Prozent der Deutschen bereit sind, persönliche Maßnahmen gegen den Klimawandel zu ergreifen. Europaweit sind es 83 Prozent. 41 Prozent der Deutschen geben an seit Anfang der Corona-Pandemie bewusster auf die eigenen Umweltauswirkungen zu achten. Dank der neuen Mastercard-Funktion erhalten Verbraucher aktuelle Daten zu ihrem CO2-Fußabdruck sowie die Möglichkeit diesen direkt auszugleichen. „Alle müssen zusammenarbeiten, um gegen den Klimawandel vorzugehen und signifikante Veränderungen zu erreichen. Die Corona-Pandemie hat besonders deutlich gemacht, wie eng unsere Gesundheit mit dem Wohlergehen unseres Planeten verbunden ist", sagt Peter Bakenecker, Division President für Deutschland und die Schweiz bei Mastercard. „Der Carbon Calculator ist ein Meilenstein für unser Engagement, gemeinsam mit unserem globalen Netzwerk einen positiven Beitrag für die Umwelt zu leisten. Wir möchten Mastercard-Karteninhaber dabei unterstützen, ihren Einfluss auf die Umwelt besser zu verstehen und in sinnvolles Handeln umzuwandeln."

Felicitas Schäfer

Anzeige

awa7 Visa Card (© awa7)

awa7 Visa Card

  • dauerhaft gebührenfrei
  • Bäume pflanzen durch Ihre Ausgaben
  • weltweit kostenlos Bargeld abheben

100 Kreditkarten im Vergleich

Worauf legen Sie bei Kreditkarten Wert?

Top-Ratgeber-Themen

Aktuelle Ratgeber-Themen