Mooncard kooperiert mit Flying Blue

Mit Mooncard statt American Express in Frankreich Meilen sammeln

Das französische Startup Mooncard kooperiert mit Flying Blue, um seinen Kunden Air-France-Meilen anzubieten. Damit greift das Unternehmen American Express in Frankreich an. Weitere Information zum Sammeln von Meilen mit der Mooncard lesen Sie hier.

Meilen sammeln mit der Mooncard © Mooncard
Meilen sammeln mit der Mooncard © Mooncard

Zum Sammeln von Meilen war in Frankreich bis jetzt eine American-Express-Kreditkarte notwendig. Das Startup Mooncard bietet nun eine weitere Möglichkeit an, mit der per Zahlungskarte in Frankreich Meilen gesammelt werden.

Air-France-Meilen sammeln mit der Mooncard

Mooncard bietet Firmenzahlungskarten an, um deren Finanzübersicht zu vereinfachen. Neben der Funktion der digitalen Belege und die Übermittlung der Ausgaben in das Buchhaltungssystem sammeln Kunden jetzt auch mit der Zahlungskarte Meilen von Air France durch das Flying-Blue-Programm. Bei der jeder Bezahlung bekommen die Mitarbeiter Meilen gutgeschrieben. Seit Jahrzehnten hat American Express mit seiner Partnerschaft mit Flying Blue eine Monopolstellung. Unternehmen mussten somit American Express wählen, wenn sie Meilen für Vergünstigungen sammeln wollten. Ab sofort fordert das Fintech Mooncard American Express in Sachen Meilensammeln heraus, denn es gibt einen großen Unterschied: Die Mooncard wird in Kooperation mit Visa ausgestellt. Da viele Restaurants und Geschäfte in Frankreich American Express nicht unterstützen, könnte dies ausreichen, um Kunden von American Express wegzulocken. Ein weiterer Vorteil: Mitarbeiter, dessen Firma Kunde bei Mooncard ist, nutzen ihre Meilen auch für Privatreisen.

Felicitas Schäfer

Anzeige

awa7 Visa Card (© awa7)

awa7 Visa Card

  • dauerhaft gebührenfrei
  • Bäume pflanzen durch Ihre Ausgaben
  • weltweit kostenlos Bargeld abheben

100 Kreditkarten im Vergleich

Worauf legen Sie bei Kreditkarten Wert?

Top-Ratgeber-Themen

Aktuelle Ratgeber-Themen