Finanzielle Flexibilität

N26 führt Ratenzahlung ein

Die N26-Bank bringt ein neues Feature auf den Markt. Kunden können seit Anfang Juli 2021 Rechnungen in Raten aufteilen und flexibel bezahlen.

N26 Ratenzahlung
N26 Ratenzahlung

N26 bietet seinen Nutzern die Möglichkeit finanziell flexibel zu bleiben durch die Einführung des neuen Features Ratenzahlung. Seit Anfang Juli 2021 können damit qualifizierte Zahlungen in Raten aufgeteilt werden.

N26 Ratenzahlung

Die Neobank N26 führt die Ratenzahlung ein, um Kunden die Möglichkeit zu bieten schnell über mehr Geld zu verfügen. Ab sofort können frühere Rechnungen in Raten aufgeteilt werden und anschließend flexibel zurückgezahlt werden. Dies ist möglich bei Zahlungen zwischen 50 und 500 Euro, dabei können auch mehrere Rechnungen gleichzeitig in Raten abbezahlt werden, solange diese in der Summe maximal 500 Euro betragen sowie jeweils mindestens 50 Euro. Die jährlichen Zinsen liegen zwischen 7,49 Prozent und 11,99 Prozent, die Rückzahlung beläuft sich auf 3 oder 6 Monate. Nachdem Sie die Ratenzahlung in der App ausgewählt haben, überweist N26 den Rechnungsbetrag zurück auf das Konto und zieht direkt die erste Ratenzahlung inklusive Zinsen ein. Die nächsten Raten werden ebenfalls automatisch vom Konto eingezogen. Die Neobank erhebt keine Strafgebühren etwa bei verspäteter Ratenbegleichung und auch eine vorzeitige Abbezahlung ist ohne Extrakosten möglich.

Felicitas Schäfer

Anzeige

awa7 Kreditkarte

awa7 Visa Card

  • dauerhaft gebührenfrei
  • Bäume pflanzen durch Ihre Ausgaben
  • weltweit kostenlos Bargeld abheben

100 Kreditkarten im Vergleich

Worauf legen Sie bei Kreditkarten Wert?

Top-Ratgeber-Themen

Aktuelle Ratgeber-Themen