Kreditkarte mal anders

Die europaweit erste kontaktlose Kreditkarte aus Metall von N26 eingeführt

N26 hat die in Europa erste Kreditkarte aus Metall entwickelt. Die sogenannte N26 Metal steht zunächst in limitierter Auflage für ausgewählte Bestandskunden des Unternehmens in Deutschland, Österreich, Frankreich und Italien zur Verfügung.

N26 Metal Kreditkarte
N26 Metal Kreditkarte (© NUMBER26 GmbH)
Nach Informationen von N26 besteht die neue Kreditkarte N26 Metal in ihrem Kern aus Wolfram und ist mit einem Gewicht von 18 Gramm drei Mal schwerer als die klassische Kreditkarte aus Plastik. Der in die Karte eingebaute NFC-Chip ermöglicht das kontaktlose Bezahlen.

N26 Metal ist eine Premium Debit-MasterCard, die mit guten Konditionen und Features überzeugen will. Die Besitzer der N26-Metal-Kreditkarte erhalten z.B. den Zugang zum personalisierten Bereich der N26-App. Dort stehen ihnen ein maßgeschneidertes Partnerprogramm sowie bevorzugter Kundenservice zur Verfügung.

Laut N26 sind Bargeldabhebungen mit der Kreditkarte im Ausland kostenfrei. Außerdem soll das Produkt “die besten Wechselkurse bei Kartenzahlungen" und eine umfassende Auslandsreiseversicherung anbieten.

Die Einführung der Kreditkarte bei den ausgewählten Bestandskunden ist für den 14. Dezember 2017 geplant, offiziell soll das Produkt Anfang 2018 starten.

Noch kein N26-Kunde? N26 Mastercard bei cardscout beantragen

Mehr Informationen zur Kreditkarte N26 Metal

Sviatlana Zhao