Nuri stellt Geschäftsbetrieb ein

Nach Insolvenz: Vivid Money interessiert an Nuri-Kundenstamm

Die Berliner Neobank Vivid Money verkündet eine Kooperation mit der insolventen Krypto-Bank Nuri zur Fortführung der Kunden-Accounts. Betroffen seien rund 200.000 Kunden.

Nuri stellt Geschäftsbetrieb ein
Nuri stellt Geschäftsbetrieb ein © Nuri

Die Nuri-Kunden werden demnach ab sofort an die Vivid-App weitergeleitet und können dort ein neues Konto erstellen sowie ihr Guthaben direkt übertragen.

Vivid übernimmt Nuri-Kunden

Zwei Monate nach der Insolvenzanmeldung des Berliner Krypto-Anbieters Nuri kündigte das Unternehmen die Schließung aller Konten an. Betroffen seien rund 200.000 Nutzer. Doch nun hat die Neobank Vivid Money eine Vereinbarung mit dem insolventen Startup getroffen. Demnach werden alle Nuri-Kunden ab sofort an die Vivid-App weitergeleitet und können dort mit nur wenigen Klicks ein Konto erstellen sowie noch vorhandenes Guthaben direkt übertragen. Dadurch gewährleistet Nuri, dass seine Kunden wie gewohnt in Kryptowährungen und den deutschen Aktienmarkt investieren können. Darüber hinaus erhalten sie die Möglichkeit, ihr Geld in weitere Anlageklassen wie internationale Aktien, ETFs oder Edelmetalle anzulegen.

Wie läuft der Übergang zu Vivid Money ab?

Nuri-Kunden werden automatisch zur Vivid-App weitergeleitet und durchlaufen einen einmaligen Onboarding-App-Prozess (KYC-Prozess). Anschließend eröffnen Nutzer einen Account und übertragen ihr noch vorhandenes Guthaben. Ist der letzte Schritt vollendet, erhalten Nuri-Kunden bei Vivid neben den Investment-Services außerdem eine kostenlose Debitkarte sowie Cashback.

Welche Konditionen bietet Vivid Money Nuri-Kunden?

Nuri-Kunden erhalten zusätzlich als Willkommensgeschenk einige Vergünstigungen wie beispielsweise die zeitlich befristete kostenlose Nutzung des Vivid-Prime-Abos. Die exklusiven Angebote von Vivid für Nuri-Kunden gelten allerdings nur bis zum 31.12.2022.

Die Konditionen im Überblick:

  • Personalisiertes, einfaches Onboarding, um den Umstieg so einfach und schnell wie möglich zu gestalten
  • Kostenlose Übertragung aller Krypto-Assets von Nuri auf den Vivid-Account sowie Zugang zu mehr als 50 handelbaren Coins inkl. ETH, Bitcoin und Co.
  • Eine kostenlose, sichere Vivid-Debitkarte von Visa ohne jegliche Kartendetails darauf
  • Bis Ende des Jahres Vivid Prime kostenlos (inklusive 2 % Cashback auf alle Kartenzahlungen und unbegrenztes provisionsfreies Trading von Kryptowährungen)
  • Cashback in Stock Rewards in ETF sowie andere beliebte Marken, welche nicht unter den ursprünglich verdienten Cashback-Betrag fallen
  • Kostenlose Aufladung des Accounts bis zu 1000 Euro über deine Debit-/Kreditkarte, SEPA, Apple Pay, Google Pay oder per Bargeldeinzahlung bei mehr als 12.500 Akzeptanzstellen in Deutschland

Laetitia Schäfer

Anzeige

awa7 Kreditkarte

awa7 Visa Card

  • dauerhaft gebührenfrei
  • Bäume pflanzen durch Ihre Ausgaben
  • weltweit kostenlos Bargeld abheben

100 Kreditkarten im Vergleich

Worauf legen Sie bei Kreditkarten Wert?

Top-Ratgeber-Themen

Aktuelle Ratgeber-Themen