Neue Bezahlmethode

PayPal: Bezahlung an der Ladenkasse mittels QR-Code

Der US-Bezahldienstleister PayPal will künftig eine neue Bezahlmethode in Deutschland anbieten, die Kunden eine kontaktlose Zahlung an Ladenkassen mit PayPal ermöglicht.

Bezahlung per QR-Code
Bezahlung per QR-Code

Neben Apple Pay, Google Pay und Co. soll in Zukunft auch mit PayPal kontaktlos an der Ladenkasse mit einem System per QR-Code bezahlt werden.

Kontaktlose Bezahlung mit PayPal

PayPal will zukünftig eine neue digitale Bezahlmetode an den Ladenkassen in Deutschland anbieten. Diese kann in bestehende Kassensysteme integriert werden. Dabei wird am Point-of-Sale ein QR-Code mit dem Smartphone des Verbrauchers eingescannt. Der Kunde wählt im nächsten Schritt in der PayPal-App die bevorzugte hinterlegte Zahlungsmethode, wie beispielsweise Bankkonto oder Kreditkarte und gibt anschließend die Zahlung frei. Der Vorteil dabei ist, dass auch bei höheren Beträgen keine PIN auf dem Lesegerät eingegeben werden muss. Das QR-Code-System wurde von PayPal bereits 2020 in den USA eingeführt. Derzeit wird das Zahlungssystem des US-Bezahldienstleister am Münchner Flughafen in 41 Geschäften verwendet und soll bald auch in weiteren Geschäften in Deutschland verfügbar sein.

„Die Corona-Pandemie hat die Nachfrage nach kontaktlosen Bezahlmöglichkeiten stark beschleunigt“, sagt Jörg Kablitz, Managing Director PayPal Deutschland, Österreich und Schweiz. „Mit dem neuen integrierten QR-Code bieten wir nun auch großen Händlern und Handelsketten eine ideale Antwort auf diese Nachfrage. Die Bezahlung per QR-Code ist einfach, schnell und vollständig kontaktlos. Wir freuen uns sehr, diese neue Lösung mit dem Münchner Flughafen voranzutreiben.“

Felicitas Schäfer

Anzeige

awa7 Visa Card (© awa7)

awa7 Visa Card

  • dauerhaft gebührenfrei
  • Bäume pflanzen durch Ihre Ausgaben
  • weltweit kostenlos Bargeld abheben

100 Kreditkarten im Vergleich

Worauf legen Sie bei Kreditkarten Wert?

Top-Ratgeber-Themen

Aktuelle Ratgeber-Themen