Neues Revolut-Feature Aufenthalte

Revolut Aufenthalte: Jetzt buchen – vor Ort bezahlen

Das Fintech Revolut fügte Mitte letzten Jahres das Feature Aufenthalte hinzu, mit dem Nutzer Unterkünfte in der Revolut-App buchen. Nun besteht die Möglichkeit jetzt zu buchen, aber erst vor Ort zu bezahlen.

Revolut Aufenthalte
Revolut Aufenthalte © Revolut

Mit der Funktion Aufenthalte können Revolut-Kunden ab sofort Unterkünfte in der Revolut-App reservieren und erst vor Ort bezahlen.

Jetzt buchen und vor Ort bezahlen – die Neuerung bei Revolut Aufenthalte

Mitte 2021 fügte das britische Fintech seiner App das Feature Revolut Aufenthalte hinzu. Dabei handelt es sich um ein Reisebuchungsprodukt, welches in Großbritannien und im europäischen Wirtschaftsraum verfügbar ist. Bislang konnten Kunden ihre Unterkunft in der App buchen und mussten diese auch direkt bezahlen. Ab sofort besteht die Möglichkeit zu entscheiden, ob man direkt in der App bezahlt oder erst vor Ort. Insgesamt stehen Revolut-Nutzern 750.000 Unterkünfte auf der ganzen Welt zur Verfügung, 540.000 davon können vor Ort bezahlt werden. Weiterhin bietet Revolut 10 Prozent Sofort-Cashback auf jede Reservierung für Metal-Kunden und 7,5 Prozent für Kunden von Premium und Plus. Bei Bezahlung direkt in der App wird das Cashback sofort zurück überwiesen, bei Bezahlung vor Ort gilt zu beachten, dass mit der Revolut-Kreditkarte bezahlt wird und das Geld wird im Folgemonat ausgezahlt.

„Viele von uns haben in den letzten zwei Jahren von einem Urlaub geträumt. Endlich werden Reisebeschränkungen gelockert, aber die Preise steigen. Wir freuen uns sehr darüber, unseren Kunden dabei zu helfen, einen Traumaufenthalt zu den bestmöglichen Konditionen zu finden. Revolut Aufenthalte ermöglicht es Kunden, Urlaubsunterkünfte direkt in der Revolut-App zu buchen, wo sie auch ihre Konten und Ausgaben verwalten. Eine einzige Plattform für alle Geldangelegenheiten: So werden Zeit und Geld gespart, denn Revolut Aufenthalte garantiert bis zu 10 Prozent Sofort-Cashback auf jede Reservierung“, sagt Christopher Guttridge, Lifestyle Product Lead bei Revolut

Tieferer Einstieg in die Reisebranche

Zum Ausbau von Revolut zur Finanz-Superapp zählt auch der Einstieg in die Reisebranche. Das Fintech will es Reisenden einfacher machen mit Hilfe von Budgetierungstools und der Finanzverwaltung von unterwegs. Zudem können Reisende ihre Unterkunft direkt in der App buchen, Währungsumtausch und kostenlose Bargeldabhebungen im Ausland sowie Versicherungsangebote und Zugang zu Flughafen-Lounges bei Verspätungen runden das Angebot ab. Künftig sollen auch weitere nützliche Produkte folgen, wie beispielsweise das Buchen von Flügen, Mietwagen und Erlebnissen auf Reisen.

Finden Sie hier ihre Revolut-Kreditkarte!

Felicitas Schäfer

Anzeige

awa7 Kreditkarte

awa7 Visa Card

  • dauerhaft gebührenfrei
  • Bäume pflanzen durch Ihre Ausgaben
  • weltweit kostenlos Bargeld abheben

100 Kreditkarten im Vergleich

Worauf legen Sie bei Kreditkarten Wert?

Top-Ratgeber-Themen

Aktuelle Ratgeber-Themen