Details zur Kreditkarte

netbank Prepaid MasterCard Geschenkkarte

System
MasterCard
Type
Prepaid
Leistung
(1,5 von 5)
Bargeld
(0 von 5)

Vorteile

  • als Geschenkgutschein überall einsetzbar, wo MasterCard akzeptiert wird
  • der Gutscheinbetrag kann auf mehrere Einkäufe gesplittet werden
  • auf Wunsch mit Jugendschutz-Funktion*
  • Upgrade auf die "normale" Prepaid MasterCard möglich
  • vollwertige MasterCard Kreditkarte, als virtuelle Karte kostenlos
  • bis 100 Euro kostenlos aufladbar
  • ohne Bonitätsprüfung, ohne Schufa-Abfrage
  • kostenlose E-Mail Benachrichtigung bei jeder Transaktion
  • verschiedene Designs oder eigenes Kartendesign wählbar

Informationen

  • die virtuelle Kreditkarte wird durch Aufladung des Kartenkontos aktiviert und kann dann ausgedruckt oder heruntergeladen werden
  • nur Name und E-Mail-Adresse für die Aktivierung erforderlich
  • eine Plastik-Karte kann für jährlich 5 Euro bestellt werden
  • nach Aktivierung durch den Beschenkten ist die Karte wieder aufladbar
  • es ist keine Bargeldabhebung am Geldautomaten möglich
  • Kontostandsabfrage und Aufladebestätigung per SMS (optional) kosten jeweils 10 Cent

Karte sperren: Inland: 116 116
Ausland: +49 116 116
Verantwortlich für die Karte: Augsburger Aktienbank AG

netbank Prepaid MasterCard Geschenkkarte

Konditionen der Kreditkarte

Hauptkarte

Jahresgebühr
unabhängig vom Umsatz0,00 €
KarteneinsatzGebühr
Karteneinsatz in der Euro-Zone 0,00 %
Karteneinsatz außerhalb der Euro-Zone 1,50 %
AusstellungsgebührenEuro
Ersatzkarte5,00
Haftung und LimitsEuro

netbank Prepaid MasterCard Geschenkkarte

Leistungen der Kreditkarte

Spezialkarten

  • Motivkarten

    verschiedene Designs möglich, eigenes Motiv kostet pro Bildwechsel 2,50 Euro

    Wertung(4 von 5)

Fazit

Die Prepaid MasterCard Geschenkkarte der netbank bietet sich optimal als Geschenkgutschein für Interneteinkäufe an. Sie kann überall eingesetzt werden, wo MasterCard akzeptiert wird. Somit ist die Karte deutlich flexibler als ein herkömmlicher Gutschein. Ein weiterer Vorteil ist die optional wählbare Jugendschutz-Funktion, die die Karte besonders als Geschenk für Jugendliche interessant macht.
Schade ist, dass der Beschenkte die Karte nur wieder aufladen kann, wenn er ein Upgrade zur "normalen" Prepaid-Kreditkarte durchgeführt hat. Von Nachteil ist ebenfalls, dass die physische Kreditkarte jährlich 5 Euro kostet, obgleich das immer noch günstig ist.

Bewertung der Redaktion: (4 von 5)