Kostenpflichtiges Girokonto

Commerzbank schafft kostenloses Girokonto ab

Die Commerzbank schafft künftig das kostenlose Girokonto für Bestandskunden ab. Ab Juni 2021 verlangt die Bank Gebühren für das Konto. Wie Sie diese Änderung umgehen, lesen Sie hier.

Commerzbank Filiale Fürstenhof in Frankfurt
Commerzbank Filiale Fürstenhof in Frankfurt

Das bislang kostenlose Girokonto der Commerzbank wird ab Juli auch für Bestandskunden gebührenpflichtig. Allerdings können Kunden die Kosten umgehen, indem sie rechtzeitig das Konto wechseln.

Abschaffung des kostenlosen Girokontos der Commerzbank

Die Commerzbank nimmt das kostenlose Girokonto „0-Euro-Konto“ vom Markt. Ab dem 1. Juli 2021 wird das bedingungslos kostenlose Girokonto auch für Bestandskunden kostenpflichtig und zum sogenannten PlusKonto. Für die Umstellung müssen Kunden nichts weiter vornehmen, das 0-Euro-Konto ändert sich automatisch in ein PlusKonto. Die Bank verlangt dann eine monatliche Gebühr von 4,90 Euro. An den Konditionen des Kontos wird sich nichts ändern. Zur Begründung heißt es auf der Webseite, die „Rahmenbedingungen des Marktes" hätten sich „so stark verändert, dass wir dieses Angebot in der bisherigen Form nicht mehr bieten können. Ihre Zufriedenheit ist uns sehr wichtig. Deshalb arbeiten wir konsequent an der Qualität all unserer Zahlungsverkehrsangebote." Die Leistungen sollten zu „möglichst günstigen Konditionen" angeboten werden.

Kostenlose Alternative der Commerzbank mit Bedingungen

Wenn Sie als Kunde weiterhin von einem Konto ohne Gebühren profitieren wollen, wechseln Sie in dasrein digital nutzbare Kontomodell „Basic“. Dazu muss das alte Konto pünktlich zum 1. Juli 2021 gekündigt werden. Basic ist kostenlos, wenn Sie einen monatlichen Geldeingang von mindestens 700 Euro nachweisen. Sollte dies nicht der Fall sein, wird eine Gebühr von 9,90 Euro pro Monat verlangt. Kunden unter 28 Jahre haben außerdem die Möglichkeit in das StartKonto zu wechseln. Auch hier gibt es keine Kontoführungsgebühren.

 

Die Commerzbank bietet unter anderem folgende Kreditkarten an: Classic Kreditkarte Mastercard, Gold Kreditkarte Mastercard und die Young Visa Kreditkarte.

Felicitas Schäfer

Anzeige

awa7 Kreditkarte

awa7 Visa Card

  • dauerhaft gebührenfrei
  • Bäume pflanzen durch Ihre Ausgaben
  • weltweit kostenlos Bargeld abheben

100 Kreditkarten im Vergleich

Worauf legen Sie bei Kreditkarten Wert?

Top-Ratgeber-Themen

Aktuelle Ratgeber-Themen