Revolut for Business Ultimate für Freiberufler

Revolut: Business-Metallkarte und weitere neue Features

Das Fintech Revolut lanciert eine Metall-Kreditkarte eigens für Freiberufler. Außerdem wurden den Business-Kontomodellen und -Bezahlkarten einige neue Features hinzugefügt. Näheres dazu lesen Sie hier.

Revolut Business © Revolut
Revolut Business © Revolut

Für Unternehmen und Freiberufler hat Revolut mittlerweile auch eine Metall-Kreditkarte im Angebot. Mit den kostenpflichtigen Kontomodellen von Revolut erhalten Nutzer die exklusive Zahlkarte.

Revolut Business Metal für Unternehmen und Freiberufler

Mit den Grow-, Scale- und Enterprise-Plänen erhalten Unternehmen bei Revolut seit letztem Jahr eine oder mehrere Metall-Kreditkarten. Bei ersterem (25 Euro/Monat) ist eine kostenlose Karte enthalten, bei Revolut-Scale (100 Euro/Monat) sind zwei kostenlose Karten inklusive und im Enterprise-Plan wird die Anzahl benutzerdefiniert festgelegt. Auch Freiberufler haben die Möglichkeit mit den Plänen Professional (7 Euro/Monat), Metallkarte für 49 Euro erhältlich, und Ultimate (25 Euro/Monat) eine Metallkarte zu bekommen. Des Weiteren können in jedem der aufgezählten Modelle weitere Metallkarten für einmalig 49 Euro pro Karte dazu gekauft werden. Die Karten werden aus 18 Gramm Edelstahl gefertigt und sind in 5 Farben verfügbar: Schwarz, Gold, Roségold, Space Grey und Silber.

Revolut Business Ultimate für Freiberufler

Der Ultimate-Plan wurde speziell für die Bedürfnisse und Anforderungen von Freiberuflern entwickelt. Das neue Abo kostet 25 Euro pro Monat und bietet Revolut-Business-Kunden unter anderem Freibeträge für einen Devisenwert von 10.000 Euro sowie bis zu 100 lokalen und 10 internationalen kostenlosen Zahlungen pro Monat – ohne zusätzliche Gebühren. Des Weiteren erhalten Kunden einen vorrangigen 24/7-Kundensupport sowie eine kostenlose Metal-Karte.

Weitere Features bei Revolut Business

  • Erhalten von Kartenzahlungen durch Kunden. Abhängig vom ausgewählten Revolut-Business-Plan steht der Erhalt von Zahlungen kostenlos zur Verfügung. Ist der Betrag überschritten, berechnet Revolut für Zahlungen in Großbritannien und im EWR eine Gebühr von 1,3 Prozent und 2,8 Prozent für alle anderen Kartenzahlungen
  • Erstellen und Versenden von Zahlungslinks
  • Zahlungsanforderung mit QR-Code. Der Code wird in der App generiert und steht sofort zur Verfügung. Dadurch wird eine kontaktlose Zahlung via Apple Pay, Visa oder Mastercard ermöglicht
  • Revolut schickt nützliche Benachrichtigungen und Warnungen an seine Business-Kunden, wie zum Beispiel unzureichendes Guthaben, inaktive Karten und das Erreichen des monatlichen Limits
  • Weiterleiten digitaler Belege vom E-Mail-Postfach direkt in das Revolut-Business-Konto
  • Automatischer Belegabgleich mit den Ausgaben und Zuordnung zu diesen
  • Automatische Kategorisierung der von wiederkehrenden Ausgaben

Felicitas Schäfer

Anzeige

awa7 Kreditkarte

awa7 Visa Card

  • dauerhaft gebührenfrei
  • Bäume pflanzen durch Ihre Ausgaben
  • weltweit kostenlos Bargeld abheben

100 Kreditkarten im Vergleich

Worauf legen Sie bei Kreditkarten Wert?

Top-Ratgeber-Themen

Aktuelle Ratgeber-Themen