McDonald´s App

Mobiles Bestellen und Bezahlen via McDonald´s App

McDonald´s Deutschland betritt mit dem Start der Funktion „Mobile Order and Pay“ in seiner App den E-Commerce-Markt. Welche Möglichkeiten und Vorteile diese Funktion mit sich bringt lesen Sie hier!

McDonald´s Mobile Order and Pay
McDonald´s Mobile Order and Pay (© McDonald´s Deutschland)

McDonald´s Deutschland betritt mit dem Start der Funktion „Mobile Order and Pay“ in seiner App den E-Commerce-Markt. Bereits in 980 Restaurants können deutsche Kunden das neue Bestellsystem über das Smartphone nutzen.

Mobile Order and Pay

Durch die seit Februar 2018 verfügbare und getestete App der Fast-Food-Kette wird den Burger-Liebhabern ermöglicht, das Essen bereits von zu Hause aus oder auf dem Weg zu bestellen. Auch Coupons können über das System eingelöst werden.
Voraussetzung für den reibungslosen Ablauf ist der Zugriff auf das im Smartphone integrierte GPS-Signal der Nutzer. Durch dieses wird die jeweilige Filiale rechtzeitig benachrichtigt, wenn Sie sich auf rund 200 Meter nähern. In diesem Radius wird die vorher aufgegebene Bestellung schließlich final bestätigt und von den zugehörigen Mitarbeitern sofort bearbeitet.
Abholen können Sie ihr Menü entweder im Drive-In-Schalter, im Restaurant selbst am Tresen oder Sie lassen sich die Mahlzeit an den Tisch liefern.
Die Bezahlung erfolgt entweder mit einer in der App hinterlegten Kreditkarte oder per Bar- oder Kartenzahlung vor Ort. Die Rechnung erhalten Sie per E-Mail. Zahlung via PayPal oder Sofortüberweisung sind noch nicht möglich, sollen jedoch wie Apple Pay und Google Pay folgen.

Ablauf einer Bestellung im Überblick

  • Schritt

    Store wählen und Bestellung per App eingeben

  • Schritt

    Im Restaurant einchecken und Bestellung auslösen

  • Schritt

    Bezahlung per App oder an der Kasse

  • Schritt

    Die Bestellung wird zubereitet

  • Schritt

    Das Essen am Counter oder im McDrive abholen oder direkt an den Tisch liefern lassen

Vorteile

  • Kürzere Wartezeiten

    Durch die Funktion der Vorabbestellung erhalten Sie ihr Fast-Food im Idealfall am Ende ohne lange Wartezeiten.

  • Individualisierung der Bestellung

    Im Normalfall haben Sie auch an der Kasse die Möglichkeit Ihre Bestellung zu individualisieren. Die persönlichen Extra-Wünsche führen allerdings an der Kasse zu ungeduldigen Gästen in der Warteschlange hinter Ihnen. Bei Ihrer Oder per App können Sie in Ruhe Ihre persönlichen Änderungswünsche eintragen.

  • Speicherung von Bestell-Favoriten

    Eine weitere Funktion der App ist das Abspeichern und Hinzufügen von Bestell-Favoriten, die sie selbst zusammenstellen. Dadurch wird die nächste Order vereinfacht und beschleunigt. In Zukunft sollen auch die Coupons persönlich auf das jeweilige Essverhalten der Nutzer zugeschnitten werden.

Achtung

Die neue Funktion ist derzeit nur für registrierte App-Nutzer in ausgewählten Restaurants möglich. Die vollständige Umsetzung soll jedoch bis zum Ende dieses Jahres in ganz Deutschland erfolgen. Bei Hinterlegung der Kreditkarte gilt: Aus Sicherheitsgründen wird Ihre Kreditkarte einmalig mit 1 Euro belastet, wenn sie neu hinzugefügt wird in der McDonald‘s-App. Der Beitrag wird anschließend sofort zurücküberwiesen. Nach 2 bis 3 Tagen sollte die Buchung in der Transaktionsübersicht der Bank zu sehen sein.

Sabrina Savelkouls

100 Kreditkarten im Vergleich

Worauf legen Sie bei Kreditkarten Wert?

Top-Ratgeber-Themen

Aktuelle Ratgeber-Themen